Unsere Bauteilbearbeiter haben zu lange Lieferzeit – gibt es Alternativen?

Lieferverzug ist leider bei mechanischer Bearbeitung und Lieferung von komplexen Werkstücken an der Tagesordnung – vielfach werden Durchlaufzeiten unterschätzt oder Termine der Vormateriallieferung verschieben sich nach hinten.

Hier setzt SECHRON an – unsere Bearbeitungspartner arbeiten ausschließlich mit digitalen Hilfsmitteln zur flexiblen Produktionsplanung und setzen dabei parallel auf ein Mehrmaschinenkonzept zur besseren Planbarkeit der Produktion.

Die Vormaterialbeschaffung erfolgt über unsere Lieferanten, die sämtliche Rohmaterialien aller erdenklichen Güten – mit und ohne Zeugnis – auf Lager haben und im Zweifel schon in wenigen Stunden liefern können.

Damit reduziert sich das potentielle Ausfallrisiko auf ein Minimum.

[Mehr ]

IHR direkter Draht zu UNS

+49 2761 8392-153

DIALOG

KONTAKT